Das Unternehmen

Agnes Winzig, geboren 1972 in Salzburg, ist bildende Künstlerin und Schmuckdesignerin. Seit 2006 freischaffend im Bereich der bildenden Kunst tätig. Ab 2011 beschäftigt sie sich mit Schmuckdesign und gründete 2012 das Label "Senga Smas - Jewels". Intelligenter, einfallsreicher Umgang mit Material, kombiniert mit handwerklichem Können,  zeichnen ihre Arbeiten aus.
Jährliche Kollektionen, bestehend aus klassischen, reduzierten Basics, werden in einer Edition von maximal acht Stück gefertigt. Opulent, herausragend und extravagant,  präsentiert sich die Haute Couture Linie. Sonderanfertigungen sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil ihres Konzepts.